Vom Spreewald in die Großstadt

Seit einer Woche sitze ich jetzt am Lokal Desk. Ich redigiere mir die Finger wund und mache mich bei den Reportern unbeliebt…(Bei der Überschrift hört die Kollegialität auf.) In Cottbus weht ein anderes Lüftchen als im Spreewald. Zehn Monate habe ich in  den Lokalredaktionen Lübbenau, Luckau und Lübben Biosphären-Luft geschnuppert. Schön war das. Ich habe giftige Pilze gesammelt, bin über staubige und unter Wasser stehende Äcker gestapft, habe mich oft verfahren (trotz Navi) und gelernt, dass das Prinzessinnen-Dasein auch kein Ponyhof ist. (Zumindest nicht als Saisonkraft während des Karnevals.) Mal schauen, was der Desk so bringt, jetzt lüfte ich erstmal durch.

Der Spreewälder an sich ist immer gut drauf. Und macht jeden Trend mit.

Der Spreewälder an sich ist immer gut drauf. Und macht jeden Trend mit.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Jahresrückblick, Redaktion, Tierisch abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: Missing argument 2 for wpdb::prepare(), called in /kunden/221893_03050/webseiten/blogs/wp-content/plugins/buddypress/bp-core/bp-core-filters.php on line 111 and defined in /kunden/221893_03050/webseiten/blogs/wp-includes/wp-db.php on line 1198

4 Antworten auf Vom Spreewald in die Großstadt

  1. Dein Keywort Paris Hilton ist genial-auch eine Erkenntnis aus Stuttgart. Weiß bloß nicht, ob der nicht Surfer enttäuscht sein wird, wenn er auf deinen Beitrag kommt. Wobei: Eine Ähnlichkeit deiner Hauptperson zu Paris Hilton ist nicht abzustreiten: Blond, Sonnebrille, Hündchen…

  2. AnnaMH sagt:

    Sieht doch aus wie die Biene Willy!

  3. AnnaMH sagt:

    Na Willy! Der beste Freund von Maja!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>