Wenn Volos Filmchen drehen…

Im folgenden Kurzfilm wird ein Ex-Volo zum Star. Er wagt sich auf ein Klettergerüst und streichelt Käthe Kollwitz das Knie. Er macht seinen Berliner Kiez runter und lobt ihn in den Himmel. Er hat soviel (und so eloquent) erzählt, dass sich die Crew nicht entscheiden konnte, welche Szenen die Tollsten sind. Das Ende vom Lied: alles blieb drin. Das Filmchen ist während des vierwöchigen Volo-Kompaktkurses an der Evangelischen Journalistenschule Berlin entstanden und hat die Macher einige Nerven gekostet.

Risiken und Nebenwirkungen des Filmens:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Fernsehen, Moderne Kommunikation, Videojournalismus abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf Wenn Volos Filmchen drehen…

  1. AnnaMH sagt:

    Schön reingestellt, als ich im Urlaub war. Omaopamudda freuen sich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>