Hoffentlich hat das keiner gesehen…

… dachte ich mir am Mittwoch bei meinem vorletzten Recherchetermin. Ziel mit dem Auto war die Kita “Zwergenland” in der Brunnenstraße in Weißwasser. Frau Guhlan biegt zunächst ganz korrekt in die Brunnenstraße ein. Erschrocken darüber, dass sich der Kindergarten gleich an der Ecke befindet, sucht sie nach dem ersten besten Parkplatz. Geschafft! Den Termin wahrgenommen und wieder ins Auto. Dann schon zum ersten Mal gewundert, warum die Parkplätze hier so eng geschnitten sind. Naja, egal… Fix umgedreht mit dem Auto. Dann die Straße wieder bis zur Kreuzung gefahren. Das zweite Mal gewundert, warum die Straße so eng ist. Plötzlich kam Frau Guhlan ein Auto entgegen. “Mann-o-mann ist das hier eng”, dachte ich mir noch. Und der Fahrer guckte auch so blöd… An der Kreuzung angekommen, sah ich plötzlich das Einbahnstraßen-Schild. “Oh mein Gott”, dachte ich nur. Jetzt bin ich tatsächlich falsch in der Einbahnstraße gefahren. “Hoffentlich hat das bis auf das eine Auto weiter keiner gesehen”, betete ich und verschwand mit einer Schamesröte in der nächsten Straße. Diesmal jedoch richtig herum.

Dieser Beitrag wurde unter Recherche, Verkehr abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Warning: Missing argument 2 for wpdb::prepare(), called in /kunden/221893_03050/webseiten/blogs/wp-content/plugins/buddypress/bp-core/bp-core-filters.php on line 111 and defined in /kunden/221893_03050/webseiten/blogs/wp-includes/wp-db.php on line 1198

4 Antworten auf Hoffentlich hat das keiner gesehen…

  1. Melanie Sonnenbrodt sagt:

    Hey Anja,
    das passiert halt. Und besonders wenn man unter Termindruck steht. Du solltest vielleicht ein großes V auf die Scheibe kleben. “Achtung! Volo unterwegs.”

    Melanie

  2. anjaguhlan sagt:

    Das mit dem V auf der Scheibe ist ein guter Vorschlag. Ich befürchte nur, dass manche Leute statt “Achtung! Volo unterwegs” was anderes denken könnten. Zum Beispiel könnte V auch für “Vollidiot”, “Volldepp”, “Vegetarier” oder “Vollkaskofahrer” stehen. ;)

  3. vivienczepok sagt:

    oder noch besser: vollmachts-einbahnstraßen-verkehrtherum-fahrer ;)

  4. “V” heißt doch V wie Vendetta. Gab übrigens mal eine tolle Serie, die ich als Kind gern gesehen habe: “V Die Außerirdischen kommen.” Die sahen aus wie Menschen, aber unter der Haut steckten so ne Art grüne Leguane.
    P.S. Ebenfalls als Kind dachte ich immer das A steht für Anfänger. Hatte mich schon immer gewundert, wie viel Brummifahrer Anfänger sind. Dabei steht das A für Abfall.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>