Abschied von der Förde

Schatten am Strand

Tschüss Kiel, bis bald (Foto: guc)

CUT und DREHSCHLUSS. Die Kieler Woche geht in diesen Stunden zu Ende, wir Lausitzer verlassen die fremden Gewässer wieder gen Heimat. Tage mit wenig Schlaf, viel Frischluft bei Dreharbeiten und ungezählte Stunden im muffeligen Schnittraum liegen hinter uns. Crossmedialität stand im Mittelpunkt und so haben wir Bilderstrecken, Audio-Slideshows, Radiobeiträge und Videos produziert. Von Luxuslärm, über Backfisch, Optimisten und äthiopischen Kaffee aber auch Kim Wilde haben wir dabei unter anderem berichtet. Die KiWo, wie hier alle nur die Kieler Woche nennen, ist uns ans Herz gewachsen. All die Menschen, Geschichten und unsere Redaktionskollegen ließen die Zeit wie im Fluge vergehen. In vier Wochen sind wir zur nächsten Präsenzphase wieder im hohen Norden. Das Navi können wir in Kiel jetzt ausschalten, in der letzten Woche sind wir schließlich viel rum gekommen.

 

Über Anne Guckland

Halle - Paris - Halle - Cottbus
Dieser Beitrag wurde unter Crossmedia, Kieler Woche, Volos on tour veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>