Kleiner Mann – was nun?

Wie viel kreatives Potenzial in der Stadt Hoyerswerda steckt, merkte man heute erst wieder bei der Guerilla-Aktion des Abrissblocks WK X. Witzige Pappfiguren wurden an Steine geklebt und auf dem Lausitzer Platz verteilt. Sie waren zwar klein, aber dennoch warfen die Männchen und Frauchen große Fragen auf: Was bewegt dich, in der Stadt Hoyerswerda zu bleiben und was würde dich zum Weggehen bewegen? Diese zwei Fragen standen auf der Rückseite.  Zwei Fragen, über die es sich wirklich lohnt, nachzudenken.

Dieser Beitrag wurde unter Abrissblock WK X, Allgemein, Hoyerswerda, Moderne Kommunikation, Redaktion, Sachsen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>