Bei Anruf….DPA

Ich hatte vor kurzem die ehrenvolle Aufgabe im Cottbuser dpa-Büro (Deutsche Presse Agentur) eine Woche lang den hiesigen Kollegen zu vertreten. Wichtigste Dpa-Regel: Nie vom Telefon wegbewegen und ständig Mails und Nachrichten-Eingänge im internen System checken. Es meldeten sich am von mir bewachten Telefon aber nicht immer nur Staatsanwälte, Richter oder Unternehmenssprecher, wie ich feststellen musste.

„Ich suche die Nummer von Antenne Brandenburg, haben Sie die?“, wurde ich von einem Cottbuser gefragt. „Hier ist aber die Deutsche Presse Agentur in Cottbus“, antworte ich überrascht. „Können Sie mir nicht die Nummer geben? Sie kennen die doch bestimmt“, ließ der ältere Herr nicht locker. Um nicht länger die Leitung  zu blockieren, ich hörte schon das ungeduldige Anklopfen eines anderen Anrufers, befragte ich schnell Kollege Internet. Der spuckte mir in null Komma nix die Nummer aus. Währenddessen erklärte mir der Mann am anderen Ende noch, dass in seinem Telefonbuch von 1997 wohl die falsche Nummer drin steht. Tja, diese Telefon-Nummern Kontinuität gibt es wohl nur bei so altehrwürdigen Instanzen wie der Dpa. Und auch dort wird man als Journalist nicht von netten Anrufen à la “Bei Anruf Reporter” verschont.

Über Anne Guckland

Halle - Paris - Halle - Cottbus
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Anruf Reporter, Medien, Volo-Stationen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>