“Pepper” ist im Mantel gut aufgehoben

Foto: J. Rehle

Redigieren, telefonieren, Seiten gestalten, Themen platzieren und Korrektur lesen: Das waren in den vergangenen drei Tagen vor allem meine Aufgaben. Die Premiere als Blattmacher Weißwasser ist gut über die Bühne gegangen. Für die kommenden Dienste am lokalen Desk muss ich mir aber einen Satz vor allem merken: Besonders schöne Fotografien sollte ein guter Blattmacher dem Mantel anbieten– und nicht für die eigene Lokalausgabe sichern.  So war es auch bei dem kleinen Kerl “Pepper”, der den Neuschnee zum Fressen gern hatte. Ursprünglich als Solobild im Lokalen geplant, wanderte er kurzerhand und anfangs ungewollt in den Keller der Seite 1.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Redaktion, Tierisch abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>