Archiv des Autors: Sven S.

„Ceci n’est pas un château“

Wenn die Musik in Brandenburg spielt, dann ist meist Potsdam die Bühne. Mit unserem Korrespondenten Benjamin Lassiwe hatte ich in den vergangenen zwei Wochen im Brandenburger Landtag einen exklusiven Blick auf und hinter die Kulissen.   Zurück im Ländlichen   Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Zu Gast in der Nachrichtenfabrik

Ob sich Horst Seehofer einen Spaß mit den Journalisten erlaubt oder Sahra Wagenknecht versucht in der Debatte um die Krim noch einmal Staub aufzuwirbeln, all das und, natürlich, vieles mehr  gibt es im Berliner Politikbetrieb zu sehen. Zwei Wochen lang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hauptstadtjournalismus, Medien, Volo-Stationen | Hinterlasse einen Kommentar

Kenner sagen übrigens „Forschte“

19.641 Einwohner verteilt auf elf Gemeinden, das und noch viel mehr, vor allem Rosen, ist Forst. Obwohl Forst als Bezeichnung eigentlich falsch ist, denn Einheimische  sagen Forschte. Eine Sache, die man dort genauso schnell lernt,  wie den Witz mancher Interviewpartner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Keep it real und come together – Hip Hop in Spremberg

Ja, ja Anglizismen oder gar reine englische Begriffe, eigentlich ein no-go in print-medien wie der Rundschau bzw. nur äußert sparsam einzusetzen! Ziemlich schwierig wenn man über Hip Hop berichtet und um B-Boy´s, B-Girl´s, MC´s, Headspins und die Veranstaltung selbst den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Volo trifft Volo´s

Mittlerweile ist es schon ein wenig her, dass ich einen eher ungewöhnlichen Termin hatte und als Volo über die Arbeit anderer Volo´s berichten durfte. Denn Volontäre des Deutschlandradios hatten sich aufgemacht, die deutsch-polnische Grenze journalistisch neu zu vermessen. Ein interessantes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Medien | Hinterlasse einen Kommentar

+ und -

Vor einiger Zeit habe ich an dieser Stelle über die angenehmen Seiten des Journalistenlebens berichtet. Heute nun eher ein Beitrag aus der Abteilung Chicorée. Seit Beginn dieses Jahres bin ich im Herzen der Rundschau – am Desk. Genauer gesagt am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Das „Bonbon“ des Berufs

Sich für einen Beruf  zu entscheiden gehört für die Meisten zu den schwierigsten Entscheidungen im Leben. Eine meiner Motivationen Journalist zu werden,  ist die Tatsache nicht die ganze Zeit am Schreibtisch zu sitzen. Um es so zu sagen: Nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Auf dem Weg zum guten Bild

Nun ist es ja so das eine Zeitung zu einem großen Teil mit Bildern arbeitet. Sie sollen die Menschen ansprechen und ihnen Inhalte vermitteln. Denn Bilder sagen bekanntlich mehr als 1000 Worte. Eine meiner Aufgaben heute war es so ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar