Archiv der Kategorie: Feuilleton

Juckt euch das die Bohne?

Er ist täglicher Motivator, Wachmacher und ständiger Wegbegleiter des Journalisten. Man findet ihn im Haupthaus der Rundschau im Erdgeschoss, in der zweiten, vierten und sechsten Etage. Buchen kann man ihn bereits ab 0,35 Euro. Auf Spielereien wie ergänzende Nahrungsmittelangebote alias … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines, Feuilleton, Glosse | Hinterlasse einen Kommentar

Mit Kraftklub über den Dächern von Chemnitz

Nach der Arbeit ging es los – gemeinsam mit zwei Kollegen aus dem Online-Bereich startete ich in Richtung Chemnitz durch. Der Anlass: ein Interview mit Kraftklub für das neue Planbar-Magazin. Das Treffen sollte schon seit ein paar Wochen steigen, musste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Crossmedia, Feuilleton, Kraftklub, Lausitz, Moderne Kommunikation, Musik | Hinterlasse einen Kommentar

Symbolbilder (5)

Herzlich willkommen zur beliebten Symbolbilder-Rubrik. Es heißt ja zuweilen, dass neben Redakteuren auch der Fehlerteufel bei Zeitungen eine Festanstellung hat. Interpunktion, Grammatik, Syntax, Rechtschreibung, Plausibilität – es gibt so viele Dinge, die falsch oder nicht korrekt sein können. Stress ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anruf Reporter, Crossmedia, Feuilleton, Glosse, journalistische Missgeschicke, Lausitz, Recherche, Redaktion, Reisejournalismus, Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

“Wer ausschließlich Männer die Welt erklären lässt, erklärt sie auch nur Männern”

So wahr, dass ein pures (gekürztes) Zitat für sich steht: Barbara Hans vom SPIEGEL über Leitartikel in Deutschland. “Deutsche Zeitungen sind voll von klugen Kommentaren, wegweisenden Ideen, schlauen Volten. Doch eine Auswertung überregionaler Blätter beweist: Fast immer stammen sie von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Redaktion | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Symbolbilder (3)

Es ist eines seiner ersten Kunstwerke gewesen. Vielleicht auch eines seiner bekanntesten. “Balloon Girl – There is always hope” wurde mittels Schablone schon an Dutzende Häuserwände gesprüht. Eine modifizierte Version wurde auch an die Mauer an der Westbank in Palästina … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Crossmedia, Feuilleton, Fotografie, Lausitz, Reisejournalismus | Hinterlasse einen Kommentar

Symbolbilder (1)

Die Person trägt eine Kutte, steht auf einem mit Gras bewachsenen Felsvorsprung. Der Mönch zeigt uns den Rücken und schaut auf das Meer und einen, nun ja, strukturlosen Himmel. Der Himmel nimmt in etwa die Hälfte des Bildes ein. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Anruf Reporter, Feuilleton, Fotografie, Lausitz, Recherche, Reisejournalismus, Volos on tour | Hinterlasse einen Kommentar

Witzigkeit kennt kein Pardon

Witzigsein macht keinen Spaß. Schon gar nicht, wenn man dazu genötigt wird. Nach mehrfachem Winken mit dem Zaunpfahl der Deskchefs in Richtung Volos in der 13.30 Uhr-Konferenz, habe ich mich geschlagen gegeben und mein erstes “Am Rande” verfasst. Es war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton, Glosse | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Fledermauskind rettet Käseblatt

 So sehen Top-Titel des Tages aus, aufgedeckt von der Kult-Boulevardzeitung “Weekly World News”. Wenn uns die Lausitz doch auch mal entsprechende Reißer bieten würde:   “New diet soap washes away fat” / “Priest explodes during exorcism”/ “Bat child found in cave” / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Medien | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Was Marlene Dietrich mit Regina Halmich gemeinsam hat

Dass Sport mehr ist, als “Das Runde muss ins Eckige” weiß ich ja als Sportwissenschaftler.  Bei meinem Ausflug neulich ins Dresdener Hygiene-Museum zur Ausstellung “Auf die Plätze” ist mir das wieder vor Augen geführt worden. Sport als Oberbegriff lässt sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Feuilleton, Sport | Hinterlasse einen Kommentar

Im Ghetto für Ästheten

Glossen schreiben ist wie im Sandkasten spielen, aber ohne Regeln. Das sagt Feuilleton-Experte Gerhard Jörder. „Da darf man sich die Förmchen ins Gesicht werfen“, unterstreicht er und kichert wie ein Spitzbub. Jörder hat uns in den letzten drei Tagen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feuilleton, Fortbildung, Recherche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 5 Kommentare